AreaM

1 Bewertung & 0 Kommentare

  • Freeman

    Zunächst sei angemerkt, dass das Hauptbild nix mit der AreaM zu tun hat, was auch immer das darstellen soll…
    Ich spiele seit 2016 auf der AreaM und da es hier leider kaum Alternativen gibt auch zu 99%.
    Die Bilder hier sind vielversprechend, in Wirklichkeit sieht es nicht ganz so rosig aus. Das Schnee-Bild ist das Paintball Feld, hat nix mit AS zu tun. Die Stellung danach ist auch nicht Teil des regulären Spielfeldes. Die „Raketenstellung“ ist leider schon lange ziemlich zerstört, wurde öfters mal notdürftig wieder aufgebaut aber so richtig nicht. Es ist quasi nur noch ein kleiner Graben mit einem Holzverschlag.
    Und so sieht es leider auf dem ganzen Feld aus. Mein altes Team hat einen Namen vor Ort, man kennt die Orga. Die ist auch (zum größten Teil) eine sehr liebe und nette. Aber es fehlen die Mittel und die Zeit zur Wartung des Spielfeldes. Gäbe es nicht noch die ganzen LARP Elemente von zB Bunker Springs oder sonstigen gäbe es fast nichts mehr.
    Und so gestalten sind die Spiele doch immer sehr ähnlich. Man kämpft sich von der einen Bunkerschneise zur nächsten, der Gegner tut das selbe.

    Wieso jetzt 3 Sterne?
    Es ist grundlegend ein schönes Feld, jetzt gibt es auch noch ein CQB Feld weiter südlich, welches aber noch nicht im Spiel integriert wurde, wenn ich da war (Wenn zu viele Anmeldungen werden die übrigen nun dahin gebracht, ergibt Sinn, wenn man mit nem SSG anreist… und man zahlt jetzt 5€ mehr vor Ort, wieso auch immer)
    Es gibt immer wieder kleinere LARP Angebote, wobei auch die langsam aussterben weil es finanziell untragbar wird für die Orga (Platzbesitzer will wohl mehr Kohle sehen)
    Wenn man sein Team motiviert bekommt kann man schon gut rocken.
    Aber: Ich bin es leid bzw habe ich mich satt gesehen. Es gibt eigentlich immer nur die Spiele TDM, KOTH (nennt man liebevoll Capture the Flag, aber die Flaggen bleiben wo sie sind…) und ab und an ein Bombenentschärfen oder Karten sammeln.
    2016 war man motivierter, so kam es mir vor. Es gab kleine „Bomben“ die nur der Techniker anbringen/entschärfen kann. Folglich gibts einen VIP zusätzlich zur Bombe die wo hin gebracht werden muss.
    Bergung von abgestürzten Piloten usw.
    Alles in allem fühlt es sich ausgewaschen an. Vielleicht ist es auch einfach nur Zeit für Neues.

    on 17. Juli 2018   |   Reply

ADD REPLY

YOU MUST LOGIN TO SUBMIT A REVIEW

letzte widget

  • The Base

    The Base

    Flughafenring 16, 47652 Weeze
  • Hawks Air V2

    Hawks Air V2

    39249 Barby, Monplaisirstraße 33
  • KZ_Banner_2_263x180.jpg
  • banner263x200.jpg
  • Banner-Airsoft-Gelände.png
  • ACA-Logo_200-1.png

Kommentare

Newsletter – neues Spielfeld