Airsofthalle Lauterbach "LA"

18 Bewertungen & 17 Kommentare

  • it4k4i

    Mein aller erster Spieltag und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, obwohl ich wahrscheinlich so gut wie nichts getroffen habe. Waffen ausleihen war kein Problem, die Leute dort sind sehr freundlich und falls ich Fragen hatte, konnte ich sie einfach stellen.
    Als kompletter Neuling, wäre wahrscheinlich ein Mid Cap Magazin besser gewesen. Da ich ab und zu kleine Probleme mit dem High Cap Magazin hatte. Spielleitung war an meinem Tag nicht optimal, es wurde aber das Beste daraus gemacht.
    Persönlich finde ich, es ist eine schön gestaltete Halle. Es war anstrengender als Anfangs erwartet. Je nachdem wie viele Spieler es gibt, hat man genug Pause um etwas zu Essen, Trinken, etc.

    on 15. August 2018   |   Reply
  • Timonte

    Ja guten Tag
    ich bin Timonte bin 19 Jahre alt meine Waffe ist die M416 mit Reddot und Fronzgrip ich werde bald vorbei kommen mit mein Besten Freund ich bin leidenschaftlicher Airsoftspieler und er will jetzt auch richtig durchstarten
    Ich freue mich schon wenn er und ich vorbei kommen in der nächsten Zeit und Profis bestaunen kann und selbst mal spielen kann
    also bis bald ich freu mich

    on 7. August 2018   |   Reply
  • BlackBeard

    Wir waren vor ein paar Wochen mit 3Leuten das erste und letzte mal in Lauterbach.
    Von der „Orga“ war nur der Spielleiter anwesend, welcher aber selbst am Spielgeschehen beteiligt war, was in Anbetracht der imensen Highlanderei und des Blindfires uns den Tag kaputt gemacht hat. Nach Beschwerden unsererseits wurde einfach kurz vor der nächsten Runde eine seichte Ansage gemacht, welche aber wohl niemanden interessiert hat. Anscheinend mangelt es hier am Durchsetzungsvermögen oder der Motivation gegen solches Verhalten entschlossen vorzugehen. Vor dem Spielbeginn wurde zwar gechront, jedoch bezweifle ich bis heute dass auch ansatzweise alle Waffen kontolliert worden sind, da einfach nur gefragte wurde „wer muss noch gechront werden“. Da wundert es wohl niemanden dass einige Schüsse auch aus dem Hausteam etwas mehr gezwickt haben als andere.
    Ebenfalls mangelt es auch an den Leihwaffen, denn hier wird für 15€ augenscheinlich nur ausrangiertes und zusammen geschustertes Material ausgeben, vom den mit Klebeband außen an der Waffe befestigten Akkus ganz zu schweigen. Das können andere Felder besser.
    Eine Safezone scheint es auch nicht zu geben, da man immer durchs Spielfeld laufen muss um auf die Toilette oder in den Aufenthaltsraum zu gelangen. Ich bin sehr froh, dass wir weiter weg vom Spielfeld geparkt haben, da der zum Parkplatz offene Außenbereich stark bespielt wurde und auch viele Spieler auf dem Parkplatz ihre Waffen probegeschossen haben.
    Der einzige Pluspunkt ist die Halle selbst, da diese für CQB Verhältnisse recht vernünftig ausgebaut, wenn auch an vielen Stellen mangelhaft beleuchtet ist.
    BlackBeard

    on 5. Juni 2018   |   Reply
    • Daniel

      Ich spiele in Lauterbach sehr oft und kann Deine Bewertung nicht nachvollziehen. Klar, wenn Dir es nicht zusagt, dann sagt es Dir nicht zu, aber einfach Behauptungen in den Raum zu werfen ist einfach nur schwach!
      Selbst auf Spielfeldern die mit einem Aufkleber oder einem Kabelbinder Chronen, haben das Problem, dass man nicht alle erwischen kann. Wer nicht gechront werden möchte der findet schon einen Weg.
      Gerade das Hausteam wird so oft gechront, dazu kommt noch, dass diese ihre Kniften regelmäßig daheim chronen, da sehr oft optimiert wird. Wenn Dir oder euch eine Knifte zu stark erschienen ist, dann sprecht diese Person einfach an und geht zum nachchronen…ganz einfach!

      Wenn Dir im Airsoft sowas wie Blindfire oder „Highlanderei“ den Spieltag kaputt machen kann, dann solltest Du bzw. ihr euch ein neues Hobby suchen, oder nur im auserwählten Kreis spielen. Denn solche Sachen habt Ihr auf jeden Spielfeld mal mehr mal weniger. Airsoft ist nun mal ein Spiel mit Menschen und Menschen sind nun mal nicht immer gut bzw. nett 😉

      Ich wünsche euch weiterhin gutes Airsoft spielen und hoffe dass Ihr euer Spielfeld findet, in dem es all diese Probleme nicht gibt.
      Lg Daniel

      on 26. Juni 2018   |   Reply
      • Nv

        Versuche die Website zu erreichen, aber die ist wohl down. Weißt du, ob die Halle noch offen ist und hast du ggf Kontaktdaten wie Telefon oder email? Danke im voraus

        on 16. Juli 2018   |   Reply
      • BlackBeard

        Welche „Behauptungen“ kannst du denn nicht nachvollziehen?
        Dass zu wenig „Orga“ auf dem Spielfeld zugegen war und dadurch ein unkontolliertes und unfaires Spiel (Blindfire/Highländerei) erst möglich wurde?
        Dass nicht sorgfältig gechront und die Kniften entsprechend kontrolliert werden?
        Dass die Trennung von Spielfeld und Safezones / Parkplatz mangelhaft und unsicher ist?
        Dass die Leihkniften im Prinzip Kernschrott sind?

        Das nennt sich Kritik. Und diese sollte von den Betreibern und Stammspielern auch als solche verstanden werden um das Spielfeld und das Spiel selbst zu verbessern. Es soll ja schließlich Spaß machen und keine Frust erzeugen.

        Dass andere Felder auch ihre Schwachpunkte haben ist möglich, nur sind die Betreiber meist gewillt, diese aufgrund von Kritik/Verbesserungsvorschlägen zu beseitigen.
        Deine Reaktion, mit dem Finger auf andere Felder wegen Highländerei und Blindfire zu zeigen, finde ich wirklich schwach. Das zeugt nicht sonderlich von Reife.

        Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß in Lauterbach.

        LG BlackBeard

        on 27. Juni 2018   |   Reply
        • Marcel

          Muss mich an dieser Stelle BlackBeard anschließen.

          Schade finde ich, dass die Reaktion auf diese Kritik meist ein „Dann musst du dir wohl ein anderes Hobby suchen“ ist. (vgl. Beitrag von Bigeys) Ich selbst war auch einmal in Lauterbach und bin schon daran verzweifelt, dass mir nach dem obligatorischen „Wer muss noch chronen“, auf Nachfrage, nicht vernünftig erklärt wurde, wo denn nun der Chrono steht. Ab Ende hab ich also selbst mit einer nicht gechronten Waffe gespielt, weil es wohl niemanden stört. Soviel also zum Thema chronen.

          Auch die Behauptung, dass hin und wieder BBs etwas zu heftig für 0,5 erscheinen, unterstütze ich. Bei meinem ersten und letzten Tag dort, wurde einem Mitspieler auch seine Schutzbrille aus moderater Entfernung komplett zerlegt. Entsprechender Spieler hat m.W.n im Zuge dessen auch noch Material der Brille ins Auge bekommen.

          Auch Blindfire und Highlanderei ist mir noch nie so stark und nervtötend untergekommen wie dort. Normalerweise bin ich auf Area-M unterwegs, wo es zwar auch hin und wieder mal solche Probleme gibt, aber nicht in so einem lächerlich großen Ausmaß wie in der Halle.

          Ich freue mich jetzt schon auf den Antwortkommentar, in dem mir vorgeschlagen wird, mir ein anderes Hobby zu suchen. 🙂

          on 9. Juli 2018   |   Reply
        • Sven

          Nunja,

          zunächst bleiben es entweder reine Behauptungen – „…haben mehr gezwickt als andere…“ – oder eben Kritikpunkte, die man natürlich anbringen kann (hier wäre ein wenig mehr Konstruktivität vermutlich besser), die aber seltsamerweise jedes Wochenende zwischen 40 und 60 Spielern augenscheinlich nicht daran hindern, nach Lauterbach zu kommen und zu spielen.

          Gechront werden alle – auch wenn Daniel Recht hat, wenn er schreibt, dass es immer einen Weg gibt, sich daran vorbeizumogeln. Das gibt es aber – und auch da hat er Recht – auf jedem Spielfeld. Und ja, das Hausteam chront vermutlich deutlich häufiger als alle anderen, da deren Waffen bisweilen runderneuert und stark modifiziert sind. Und die liegen meiner Erfahrung nach immer exakt bei 0,5J. Dass die Waffen „stärker gezwickt“ haben als andere, DAS ist ja nun ein rein subjektiver Eindruck – und wie gesagt, wenn einem so etwas unterkommt wird es keinen geben, der nicht nachchronen würde, da bin ich mir sicher.

          Und ich denke auch, dass Highlanderei / Blindfire überall in unserem Hobby vorkommt – den Tag vermiesen tut es einem in der Regel aber nur, wenn man verbissen gewinnen will. Es geht um nichts … wieso sich manche über so etwas derart echauffieren können, bleibt mir – und ich spiele nun auch schon eininge Zeit immer wieder in LA – ein Rätsel.

          Und wen es stört, dass man mit Schutzbrille durch das Bisschen Aussengelände muss, um kacken oder was essen zu gehen … nun ja. Mich hat dabei noch keiner mit BB’s erwischt und ganz ehrlich selbst wenn, es ist und bleibt striktes 0,5er Airsoft. Das spielen Kinder …

          Ach ja – was die Orga betrifft. Auf welchem Feld findet man einen derart freundlichen Umgang miteinander? Mir ist noch keines untergekommen … es kommt immer drauf an, was man sucht. Auf einigen anderen Feldern ist die Orga überrepräsentiert und „unheimlich wichtig“ – macht das Spielerlebnis meiner Erfahrung nach aber in der Regel keinen Deut besser.

          Ich denke aber auch, dass jeder seinen Spass finden muss … wnn dies bei Dir nicht in LA ist, dann ist das ja okay. Gibt genug derer, die dort gerne hingehen und entspannt ihre Samstage/Sonntage verbringen.

          In diesem Sinne …

          on 2. Juli 2018   |   Reply
          • BlackBeard

            Ich finde es sehr interressant wie hier von Seiten der Halle LA auf Kritik reagiert wird. Da werden Menschen als Lügner, Extrem-Negativerschreiber und als frustriert abgestemmpelt und beleidigt, nur weil sie ihre Meinung sagen? Ist das etwa der freundliche und herzliche Umgang der von den Fürsprechern so gelobt wird?

            An dieser Stelle wende ich mich direkt an „Andy“:
            Anstatt hier deinen Frust und deine Wut über die „negativen“ Kritiken an Leuten auszulassen und diese zu beleidigen, wärst du besser damit beraten, über diese Kritik mal nach zu denken und entsprechend der genannten Punkte Verbesserungen herbei zu führen. Deine „Das sind alles Lügen-Einstellung“ hilft dir dabei sicherlich nicht.

            Schlussendlich kann man als Spieler nur hoffen, dass von Seiten der Betreiber vielleicht doch noch ein Sinneswandel stattfindet, und etwas an der Organistion und der Sicherheit verbessert wird. Ganz besonders unter dem Aspekt dass eben auch Kinder auf diesem Feld spielen.

            LG Blackbeard

            on 2. August 2018
          • Andy

            Kritik ist ja was Gutes und auch vernünftig wenn man bei der Wahrheit bleibt und nicht maßlos übertreibt. Hier ist doch klar zu erkennen dass unser Gelände schlecht geredet werden soll.
            Wenn die Extrem-Negativschreiber mit sich nicht zufrieden sind sollten Sie sich besser Hilfe holen und ihren Frust nicht mit Unwahrheiten von der Seele reden.

            An alle neutralen Leser dieser Seite:
            Überzeugt Euch selbst dass in unserer Halle gute Stimmung und Spaß an erster Stelle stehen. Dass man mal einen Treffer nicht merkt bei max. 0,5 Joule kann schon mal passieren.

            Ich wünsche Euch jetzt schon viel Spaß und bis bald!

            on 19. Juli 2018
  • J0NNYLINGO

    War dort das erste mal über Weihnachten und bin super begeistert. Als Airsoft Einsteiger wurde ich super aufgenommen. Die Mitspieler waren nett und haben mir viele hilfreiche Tipps zum Spielverhalten, Ausrüstung und Taktiken gegeben. Das Gelände fande ich super vielseitig und abwechslungsreich wobei ich mich erst ein wenig zurecht finden musste. Die negativen Bewertungen sind für mich nicht nachvollziehbar. Fazit: Tolles Erlebnis und mich wird man hier des öfteren auffinden 🙂

    on 9. Januar 2018   |   Reply
  • FranktheTank

    Naja… was soll ich sagen? Am besten die Fakten:

    1. Räumlichkeiten
    Die Halle ist echt groß und man spielt auf zwei Ebenen (Erdgeschoss und 1 Geschoss) sowie auf einem kleinen Aussenbereich. Die Stimmung im Inneren ist megageil, weil alles nicht nur lieblos aus OSB Platten besteht, sondern mit viel Liebe zum Militärischen Detail eingerichtet und in Olivgrün, Camo, Braun usw gestaltet wurde. Es ist einfach alles da was man sich wünschen könnte für spannende und abwechslungsreiche Gefechte! Gänge, Räume, Treppen, Autos, verwinkelte Flure, Krähennester, Bunker, Kirche, Leitern, Kriechtunnel…. wirklich sehr geil!

    2. Stimmung und Ferling
    Aufenthaltsraum mit Getränken und kleinen Snacks. Gemütlich sitzen und quatschen. Dann wieder raus für das nächste Game. Bei technischen Fehlern wird unkpmpliziert geholfen. Die Spielleiter spielen selbst oft mit und alles ist weniger kommerziell, sondern spiegelt den riesigen Spass der Veranstalter am Airsoft wieder. Besser geht es nicht!

    3. Spieler & Fairness
    In der 0,5j Halle sind alle Spieler ab 14 Jahren bis 60 Jahre vertreten. Ich hatte bisher immer eine gefühlte Mischung von 40% Noobs und 60% geübten Spielern.
    Die Noobs sind meistens zwischen 14 und 20 Jahren würde ich sagen. Stammspieler eher 25-40 Jahre. Insgesamt dadurch gut gemischt.

    4. Preise
    Eintritt 18 Euro für den ganzen Tag
    Leihwaffe 20 Euro
    Cola, Fanta, Sprite 0,5 Liter 1 Euro

    FAZIT:
    Wer auf CQB steht kommt um Lauterbach nicht drumrum. Geile Location, nette Leute und faire Preise.

    on 6. Januar 2018   |   Reply
  • TOM

    Alles super!
    beste cqb halle der Welt!

    on 15. November 2017   |   Reply
  • Bigeys

    Wir waren mit 3 man vor Ca einem Monat da, und werden sicher nicht wieder kommen.

    Das Spielfeld ist unserer Meinung nach nicht für so viele Leute ausgelegt, auch gechront wurde garnicht, einige Spieler die dort scheinbar Dauer Gast sind oder zum Haus Team gehören (das Konten wir nicht genau sagen) führen sich auf wie die ersten Menschen.

    Der Innenhof/ ausenbereich ist eher ein schlechter Witz und nicht mal richtig zu, zu dem Bereich zum Parkplatz.

    Unfaires Verhalten, higlanderei, blindefire und so weiter haben wir an diesem Tag öfter erlebt/mitbekommen.

    Und auch wenn es subjektiv sein mag aber einige treffer die ich abbekommen habe
    (Keine Weichen stellen wohlgemerkt) waren außergewöhnlich schmerzhaft für 0,5 j

    Zu fiele Kleinigkeiten die uns störten

    on 2. Oktober 2017   |   Reply
    • Andy

      Auf diesen Post muß ich mal reagieren.

      Es ist eine absolute Frechheit wie hier einige Spieler beleidigt werden! Es entspricht auch nicht der Wahrheit daß bei uns nicht gechront wird……es wird vor jedem Event gechront!

      Wir haben eine „Airsofthalle“ und somit ist der Außenbereich absolut unrelevant!

      Und dann noch ein gut gemeinter Rat…..wenn Euch die 0,5 Joule schon zu heftig sind, dann solltet Ihr Euch besser ein anderes Hobby suchen. Mensch ärgere Dich nicht wäre nicht schlecht 🙂
      Wenn Euch CQB zu schnell war dann laßt Euren Frust nicht an Anderen aus und verbreitet bitte nicht solche Lügen!

      Vielen Dank

      PS: Den Duden lesen ist auch ein schöner Zeitvertreib 🙂

      on 7. Oktober 2017   |   Reply
      • Max

        Oha das war echt ein diss ist aber schon richtig

        on 6. April 2018   |   Reply
      • Anonymous

        Der ausenbereich ist keines Wegs irrelevant,wenn diese bespielt wird und das wir er ja nunmal …

        on 11. Oktober 2017   |   Reply
  • Geonox

    Ich war letzten Sonntag in der Halle. Das war mein erstes Mal dort und mein erstes Mal CQB. Es ist eine große Fabrikhalle mit einem Nebengebäude. Wir haben auf 2 Stockwerken gespielt. Die Halle ist sehr cool eingerichtet. Es gibt Treppen, Türme, Büroräume, ein Dorf mit Kirche und Brunnen und ein Auto. Die Orga hat das Spiel durch unterschiedliche Spielmodi interessant und abwechslungsreich gehalten. Fortgeschrittene sowie Anfänger sind willkommen und es gibt Leihausrüstung und Leihwaffen. Ich kann die Halle guten Gewissens weiterempfehlen.

    LG
    Geonox

    www.youtube.de/geonox
    www.facebook.de/geonox

    on 21. September 2017   |   Reply
  • BlitzKiller362

    Ich habe drei fragen.
    1.was kostet das ausleihen von waffen.
    2.Muss mann kugeln dort kaufen oder kann mann welche von zuhause mitnehmen.
    3.welche waffen bekommt mann dort (Pistole) (Gewähre)

    on 24. Juni 2017   |   Reply
    • Thomas Schneider

      Ich ware einige male da. Leihwaffen kosten 15 €. Kugeln kann man selber mit bringen, aber ab 0,20 g. 0,12 sind wegen der Splittergefahr nicht erlaubt. So viel ich weis gibt es nur Gewehre.

      on 1. August 2017   |   Reply
  • Bailex

    Sorry das ich frage aber ich konnte keine Antwort auf meine Frage finden, aber stelle ich mal die Frage und zwar kann man bei euch auch Waffen ausleihen?
    ich habe keine deswegen (noch keine :D)

    on 10. Mai 2017   |   Reply
    • Blazeor

      Hast du die Beschreibung nicht richtig gelesen? Da steht doch: Für Neulinge, Gastspieler oder auch mal ein Elternteil sind Leihwaffen und Schutzausrüstung vorhanden.

      on 24. Mai 2017   |   Reply
  • Samuel

    Ich habe 2 fragen
    1. darf man unter 14 mit erleubnis der eltern spielen
    2.darf man auch airsofts mit 71 m/s benutzen

    on 5. April 2017   |   Reply
    • Andy

      Solche Fragen bitte nicht hier in einem Bewertungsportal stellen.
      Aber zu 1.: Nein, und zu 2 .: Ja, liegt noch in der Toleranz.

      on 5. April 2017   |   Reply
  • Cross

    Ich kann leider nicht jedes Wochenende nach LA allerdings immer wenn ich dort bin gibt es folle Spielmodi und schöne Abwechslungsreiche spiele. Manches ist für meinen Augen zu eng gebaut allerdings ist es für mich eines der besten Spielfelder die es gibt!

    MFG Cross

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • Raven

    Ein echt tolles Gelände welches sehr liebevoll gestalltet wurde mit vielen Taktischen möglichkeiten.
    Die Spieler sind sehr nett und die Spieleitung bringt viel Abwechslung ins Spiel, so das jeder Tag etwas besonderes ist.
    Sehr großes Lob an das ganze Team

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • AVERY

    Top Gelände für ein indoor area! Sehr freundliche und nette Betreiber und wirklich moderate Preise. Toll ist auch die Organisation, die sich immer wieder neue Dinge, Szenarios einfallen lässt und auch für Vorschläge sowie Verbesserungen immer ein offenes Gehör hat. Weiter so!

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • HamsterHybrid

    Supergeile CQB-Halle!
    Die Halle erstreckt sich über zwei Etagen, die über mehrere Treppenaufgänge verbunden sind, somit ist viel Bewegung im Spiel. Die Deckungen sind durchdacht aufgebaut, und man hat sich Mühe gegeben, das Feld schön und abwechslungsreich zu gestalten – das sind keine „Mülldeckungen“, wie man sie anderswo sieht. „Geheimgänge“ runden den Aufbau ab. Die Halle wird auch ständig erweitert und verbessert, da fliesst jeder € sichtbar in das Spielfeld!
    Die Betreiber sind absolut klasse, reissen sich den A**** auf für die Besucher und sind immer für einen netten Plausch zu haben.
    Die Spielleiter sorgen mit immer neuen Missionen für Abwechslung – langweilig wird da keinem!

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • DanielThomas

    Spiele in der Halle nun schon knapp 1 Jahr und muss sagen, das es einer der besten CQB Hallen ist, die ich kenne.
    Was auch schön ist, dass hier mit 0,5 Joule gespielt wird, was das CQB sehr angenehm gestaltet.

    Personal ist sehr nett und aufgeschlossen, die Spieler sind auch immer super nett und der Spaß bleibt nicht aus!

    Kann jedem Anfänger aber auch fortgeschrittenen Spieler diese Halle nur ans Herz legen!

    Freue mich auf den nächsten Spieltag 🙂

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • Hoeger

    Kann die Halle nur empfehlen. Die Betreiber, die auch sehr nett sind, sind jedes Wochenende da und bauen die Halle immer weiter aus.
    Wer Action braucht, dem kann ich die Halle nur empfehlen. Sie ist gut durchdacht und als reines CQB Gelände mit ausschließlich 0,5J optimal. Ein Spielleiter regelt alle Spiele und schaut, dass die Teams ausgeglichen sind und für jeden der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Also wer allgemein mal in Airsoft reinschnuppern will, ist dort gut aufgehoben. Man kann sich dort Leihwaffen ausborgen und es einfach mal ausprobieren.

    Aber Achtung! Wer nur den Wald gewöhnt ist, sollte dort nicht erwarten weniger Action zu haben. Es ist eher genau das Gegenteil der Fall^^ Ich empfehle auch etwas mitzunehmen um den Mund/Zähne zu schützen, was mittlerweile auch Pflicht ist dort.

    Die Halle ist immer gut besucht, also braucht ihr keine Angst haben dort alleine zu sein. Wenn sehr viele da sind, werden 3 Teams gebildet wovon eins abwechselnd dann immer Pause macht.

    Also im Endeffekt ist im Text vom Ambiente her nichts übertrieben und auch aus persönlicher Erfahrung als Spieler dort nichts dran auszusetzen.

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • Gillichen

    Top Location, dauert zwar etwas bis man sich zurecht findet aber dann geht es ab. Nette Leute, guter Mix aus alten Hasen und Neulingen. Super Verpflegung und nette Betreiber die auch mal mit Werkzeug und Tipps aushelfen. Ich spiele hier seit einem Jahr und fühl mich seit Anfang an wohl hier! Auf viele weitere Jahre 🙂 Basti

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • SPe

    Kann der ersten Bewertung nur widersprechen, die Jungs haben sich mit der Gestaltung der Halle viel Mühe gegeben, die Spielmodi variieren mehr als auf vielen anderen Spielfeldern und es wird ständig an Erweiterungen gearbeitet. Durch die max 0,5J ist das Verletzungsrisiko nicht so groß wie auf anderen CQB Spielfeldern wo bis teilweise 1,5J gespielt wird. Leihwaffen sind vorhanden. Zudem haben auch U18er die Möglichkeit mal Einsicht in das Hobby Airsoft zu bekommen. Die Umkleidekabine könnte etwas größer sein bzw übersichtlicher, aber der Rest passt. Toiletten sind vorhanden und in akzeptablen Zustand. Sollte sich jeder mal selber ein Bild von der Halle machen. Kann es jedem empfehlen mal auszuprobieren.

    Die Thüringer

    on 20. Februar 2017   |   Reply
  • new

    naja ..

    on 18. Februar 2017   |   Reply
    • Gillichen

      Wer schlecht bewertet muss auch begründen, sonst ist die Bewertung sinnfrei.

      on 20. Februar 2017   |   Reply
    • Ryback

      Das Gelände ist der Hammer. Super Spielmodie, tolle Leute.
      Die Liebe zum Detail ist der Wahnsinn. Sehr empfehlenswert.

      on 20. Februar 2017   |   Reply

ADD REPLY

YOU MUST LOGIN TO SUBMIT A REVIEW

letzte widget

  • The Base

    The Base

    Flughafenring 16, 47652 Weeze
  • Hawks Air V2

    Hawks Air V2

    39249 Barby, Monplaisirstraße 33
  • KZ_Banner_2_263x180.jpg
  • banner263x200.jpg
  • holder_text_300px.jpg
  • ACA-Logo_200-1.png

Kommentare

Newsletter – neues Spielfeld